Berit Manninger

zertifizierte Glückstrainerin

GLÜCK – wo bist du?

Die Suche nach dem Glück ist so alt wie die Menschheit selbst. Und seit jeher standen und stehen die gescheitesten Köpfe vor einem Rätsel. Bereits Aristoteles (384-322 v.Chr.) formulierte: „All unser Streben ist ausgerichtet auf ein glückliches Leben“. Ja danke lieber Philosoph, aber wie und wo ist es zu finden?

Das Glück ist da, sagen die Glücksforscher von heute. Aber so wie der Fisch im Ozean nicht weiß, dass der sich in einem schier unendlichen Aquarium befindet, so weiß der Mensch nicht, dass er vom Glück umgeben ist. Ist sich dessen nicht bewusst.

Der Stein der Weisen behauptet, uns unsterblich zu machen. Gibt es auch einen Stein der Glücklichen?

Glück lernen bei Berit Manninger, zertifizierte Glückstrainerin

GLÜCK - wozu brauch ich dich?

Reicht es nicht, ein Dach über dem Kopf haben, genug zu Essen, einen guten Job, ein oder zwei Autos und genug Geld, um Winter und Sommer auf Urlaub fahren zu können? Also unterm Strich „zufrieden“ zu sein mit dem was wir sind und was wir haben? Warum also nach den Sternen greifen? Klingt ein wenig anstrengend, oder etwa nicht?
Aber es zahlt sich aus……

Wenn wir die Fähigkeit, glücklich zu sein, wieder beherrschen, sind wir nicht nur glücklicher, sondern werden auch erfolgreicher, gesünder, stressresistenter und konstruktiver.

GLÜCK ist keine GLÜCKSSACHE

Glück ist keine Glückssache, wir müssen es auch nicht suchen, denn: „Jeder Mensch ist seines eigenen Glückes Schmied“. Die Wissenschaft von heute zeigt, dass wir selbst dazu in der Lage sind, unser eigenes Glück zu schaffen und aufzubauen.

Prof.Tal Ben-Shahar, Dozent an der Harvard University in den USA sagt sinngemäß: Glück ist eine unbegrenzte Ressource und wir sollen uns darauf konzentrieren, diese in uns zu vermehren. Glücklicher zu werden ist laut ihm eine lebenslange Aufgabe!

Doch für die meisten „normalen“ Menschen ist es nicht so leicht, auf Knopfdruck glücklich zu sein. Bedenken Sie nur die Alltagssorgen, körperliche und seelische Schmerzen, Unglücksfälle etc. Sollten Sie selbst sich nicht zu den Glücklichen zählen, die mit einem sonnigen Gemüt geboren wurden, so gibt es auch für Sie die tröstliche Nachricht: Man kann selbst sehr viel dazu beitragen, sein eigenes Niveau des Glücklichseins anzuheben, denn:

GLÜCK ist erlernbar!

Rund 50% unserer Glücksfähigkeit (oder unserer „Fähigkeit zum Glück“) wird genetisch vererbt, ist angeboren, wurde uns also in die Wiege gelegt. Nur 10% hängen von unseren äußeren Umständen ab. Und was ist mit den restlichen 40 %? Die werden von uns selbst, von unseren persönlichen Einstellungen, Glaubenssätzen und Verhaltensweisen bestimmt. Das heißt, wir haben es zu einem Gutteil selbst in der Hand, Lebenszufriedenheit und Glücksempfinden zu steigern. Und das auch dauerhaft.

Es geht darum, die eigenen Stärken zu erkennen und zu fördern. Werden Sie vom Erdulder zum Gestalter, lernen Sie die Herausforderungen, die das Leben an Sie stellt, zu meistern und streben Sie danach, sinnvolle Ziele zu erreichen.

Ich möchte Ihnen dabei helfen, Ihres eigenen Glückes Schmied zu werden. Die Werkzeuge dazu kann ich Ihnen in die Hand geben.

„Glück ist kein Geschenk der Götter, sondern die Frucht innerer Einstellung.“

– Erich Fromm

„Die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie es sich selbst vorgenommen haben.“

– Abraham Lincoln

 
 
 
 

Über mich

Ich bin immer schon tief von dem Wunsch erfüllt gewesen, die Welt zu einem glücklicheren und schöneren Ort zu machen.

Als Kind wollte ich alle Tiere dieses wundervollen Planeten retten, mich heimlich aufs nächste Walfangschiff schleichen, um dort alle Harpunen zu vernichten. Ich hatte vor, ein Tieraltersheim zu gründen, um all die ungewollten und kranken Tiere aufzunehmen. Meine Eltern glaubten immer an meine Visionen und Träume und haben mich darin unterstützt. Ihr Leitsatz war „Wenn es dich glücklich macht, dann mach es.“

1997 begann ich das Studium der Biologie, das ich mit Auszeichnung abschloss. Hierbei spezialisierte ich mich auf Ökologie und hatte den Schwerpunkt Vogelschutz gewählt. Zuerst waren es die Greifvögel, die eine Faszination auf mich ausübten, doch dann tauchte ich in die Welt der Singvögel ein, die mir bis heute sehr ans Herz gewachsen sind. Daher auch das Rotkehlchen als mein Logo, Symbol für Freiheit, Lebensfreude und Glück.

Es folgten Jahre des eigenen Nestbauens, ich heiratete im Jahr 2004 und 2005 kam unsere erste Tochter zur Welt, danach ein Sohn und eine weitere Tochter. Mein Mann gründete 2012 eine eigene Filmproduktionsfirma, bei der ich ebenfalls mitarbeitete.

Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung

So spürte ich, als nun die Kinder älter und selbständiger wurden, dass auch bei mir Veränderung anstand. Aber in welche Richtung? Ich habe gesehen, wie viele Menschen unglücklich durchs Leben gehen, unglücklich ihrer Arbeit nachgehen. Daraus ist in mir der Wunsch gewachsen, die Lebensfreude, die ich in mir trage, auch an andere weiterzugeben.
Wünsche wollen sich bekanntlich erfüllen und so stolperte ich eines Tages über das „Schulfach Glück“. Ich kam auf die Homepage „Die Sinnstifter“ und hab den „Lehrgang zum Glück“ (nach dem FSI Modell) absolviert. Bereits nach der 1.Stunde des 1.Modules war ich hellauf begeistert, da ich spürte, dass mir damit etwas unsagbar Wertvolles an die Hand gegeben wurde.

Und da bin ich nun. Auf zum Glücklichsein!

Berit Manninger

Kontakt

Mag. Berit Manninger

GLÜCKSTRAINERIN

Oberwolfsbach 32
3062 Kirchstetten

+43-699-11305052
berit@lucky-you.at
www.lucky-you.at

Logo Berit Manninger - zertifizierte Glückstrainerin

Veranstaltungen

Glücklich in der Lebensmitte – Denn am Ende bereuen wir die Dinge, die wir nicht getan haben

Startdatum: 15. Januar 2021

Enddatum: 16. Januar 2021

Uhrzeit: 15:00 - 18:00

Ort: Bildungshaus St. Hippolyt, Eybnerstraße 5, A-3100 St. Pölten

In der Lebensmitte werden viele Menschen von Zweifeln erfasst. Selbst, wenn nach außen alles rundläuft – man einen Job, vielleicht auch Kinder und einen festen Partner hat – plötzlich ist da diese Unruhe, dieser Wunsch, nochmal etwas grundlegend zu verändern.
Lebe ich das Leben, das ich mir vorgestellt habe? Wie schafft man es nun wieder glücklich im Leben zu sein? Dass Glück keine Glückssache ist, hat die Wissenschaft mittlerweile bestätigt. Wir haben es somit zu einem Gutteil selbst in der Hand, Lebenszufriedenheit und Glücksempfinden zu steigern, und
das auch dauerhaft!
Im Rahmen dieses Workshops lernen Sie Wege kennen, wie Sie Ihr persönliches Glück und Wohlbefinden stärken und unterstützen können. Sie erfahren
viele interessante Hintergründe aus der positiven Psychologie und Glücksforschung, bekommen jedoch vordergründig die Möglichkeit durch praktische
Übungen und Methoden alles Theoretische an sich selbst zu erleben.

Kursbeitrag: € 145,- | 12 UE